SILFESTIVAL - Silvester in Leipzig | SINO SUN
22324
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-22324,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-4.2.3,vc_non_responsive

SINO SUN

SINO SUN

Spricht man im Milieu der malenden Künstler von der „Neuen Leipziger Schule“, so würde man in der Zunft der Discostahl drehenden Elektronikklangerzeuger Sino Sun einer solchen Gattung zuordnen. Stilistisch pendelt Sino Sun heute zwischen neuem Electro, minimalem Rave und etwas forscherem House Sound. Und House ist für ihn die Wiege allen Ursprungs – damit begann er, egal welcher speziellen Auslegung, sei es klassisch, mit Gesang, oder eher synthetisch – Hauptsache House. Heute darf es ein wenig mehr sein, schließlich will Sino Sun keine Begrenzung seines Sounds. Diese Entwicklung ist durchaus natürlich, denn Sino Sun spielt häufig – testet, experimentiert, verwirft und nutzt die Überraschung. Dieser Prozess führt zwangsläufig zur Erweiterung des Spektrums und sorgt für die Vielschichtigkeit in seiner Darbietung. Aber nur das Auflegen allein genügt einem Hyperaktiv- Kreativen nicht aus, schließlich ist er auf das Aufspüren und Vermarkten der richtigen Strömung spezialisiert. Klar also, dass er sich vielerorts für das Geliengen von Tanzfesten verantwortlich zeigt – quasi der Mann mit dem sicheren Gespür das Szene- Pulsieren frühzeitig zu erspüren. 🙂